Rekonstruktive Chirurgie

Zu der Rekonstruktiven Chirurgie gehören Eingriffe zur Wiederherstellung der weiblichen Brust, beispielsweise nach einer Krebsoperation, durch Eigengewebe und/oder Implantate, die Wiederherstellung der Körperoberfläche nach Unfällen oder bei Tumorerkrankungen, die Wiederherstellung einer Muskelfunktion oder der Beweglichkeit einer Extremität nach Unfällen oder bei andersartig bedingten Lähmungen und nicht zuletzt die Dekubituschirurgie bei Patienten, dich sich wundgelegen oder wundgelegen haben.