Bruststraffung

Es ist ein Teil des natürlichen Alterungsprozesses, dass mit den Jahren durch Umwandlungen des Bindegewebes und Verlust von Hautelastizität eine in der Jugend volle und straffe Brust zunehmend Fülle verliert und stärker hängt. Schwangerschaften und Stillen können diesen Effekt manchmal noch deutlich verstärken, da sich nach dem Stillen häufig der Drüsenkörper zurück entwickelt und die in der Stillzeit gedehnte Brusthaut schließlich von dem viel zu kleinen Drüsenkörper kaum noch ausgefüllt wird. Das Ergebnis ist eine stark hängende, flache Brust ohne Form und Volumen. Durch eine Bruststraffung kann die überschüssige Haut beseitigt und der Brust wieder eine ästhetisch ansprechende Form gegeben werden. Zusätzlich können überdehnte Brustwarzen wieder auf eine normale Größe verkleinert werden. Die Straffung kann darüber hinaus mit einer Brustvergrößerung kombiniert werden wenn zusätzliches Volumen oder mehr Fülle im Dekolleté gewünscht wird.
Ihre Wünsche werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch ermittelt und wir erklären Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, Ihre Wünsche bei Ihren persönlichen körperlichen Gegebenheiten umzusetzen. Dazu zeigen wir Ihnen Bilder und erklären Ihnen die verschiedenen Operationsmöglichkeiten sowie deren Vor- und Nachteile. Dann entscheiden wir gemeinsam, welches Verfahren für Sie am ehesten in Frage kommt, um damit Ihren Wünschen und Vorstellungen am besten entsprechen zu können.

Höchste Sorgfalt bei der Vorbereitung und Durchführung der Operation ist für uns selbstverständlich, genau so wie die persönliche Betreuung nach der Operation. Wir verwenden nur qualitativ hochwertige Operationsinstrumente und Nahtmaterialien. Obwohl ein komplett narbenfreies Operieren auch heute noch nicht möglich ist, entstehen dank unserem besonderen Narbenkonzept in den meisten Fällen sehr feine, schmale und helle Narben, die zwar sichtbar, aber kaum störend sind. Eine Fadenentfernung ist nicht notwendig.

Operationsdauer: ca. 2 Stunden
Anästhesie: Vollnarkose
Übernachtung: 1 Nacht
Narben: Durch exakte Planung, spezielle Nahttechniken und Nachbehandlung in aller Regel zwar sichtbare aber kaum störende Narben.